SV Hochlar 28

Fußball, Gymnastik, Yoga, Badminton, Nordic-Walking und mehr

 

C1: Den Frust von der Seele geschossen

Am gestrigen Samstagnachmittag schoss sich die U15 vom Segensberg den Frust der letzten Wochen von der Seele. Mir einer tadellosen Leistung bezwang die Mannschaft das Team von der Spvgg Erkenschwick mit 5-0.

Zunächst begann das Spiel sehr langsam und ohne Torchancen. Die Gäste kamen zu einer Gelegenheit doch Schlussmann Benedikt Dworak behielt im Eins gegen Eins die Oberhand.

Nach knapp 25 Minuten kamen die Hausherren zu einer Gelegenheit per Freistoß. Paul Graw erzielte das vermeintliche 1-0, doch der Treffer wurde aufgrund einer Abseitsposition aberkannt.

Kurze Zeit danach kamen die Gäste zu ihrer einzig nennenswerten Gelegenheit. Der Stürmer der Erkenschwicker schoss an Torwart Dworak vorbei, aber Maxi Pizolka konnte auf der Linie klären!

Nur zwei Minuten später erhielten die Gäste einen Freistoß, kurz vor dem Strafraum. Dieser wurde abgewehrt und der Hochlarer Konter über Karim Johar und Simon Haus rollte. Der Ball wurde quer in die Mitte gespielt und Henrik Demir blieb eiskalt und erzielte die verdiente Führung, kurz vor der Pause.

Nach der Pause wollten die Hochlarer Jungs die Weichen auf Sieg stellen.

Weiterlesen...

 

C1: Titelverteidigung ins Visier genommen

ssc spielDer SV Hochlar 28 schlägt die C Jugend vom SSC Recklinghausen im ersten Gruppenspiel der diesjährigen Feldstadtmeisterschaften.

In einer schwachen ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften und kamen nur zu wenigen Chancen. Der SVH hatte durch einen Lattenschuss von Karim Johar das erste Warnzeichen in Richtung des Tores vom SSC abgegeben. Doch die Jungs vom SSC hatten selber nach einem Fehlpass der Hintermannschaft vom SVH die Möglichkeit ihren "Zwergenaufstand" zu starten. Doch die Chancen wurde vergeben.

Der SVH ging dann vor der Pause

Weiterlesen...

B1: Pokalknüller am Segensberg - Westfalenligist VFB Watrop kommt

Fußball Recklinghausen - B1 Hochlar 28 spielt im Kreispokel gegen VFB WaltropAm kommenden Mittwoch, den 31.10.2018 kommt es um 19:00 Uhr auf heimischer Asche zum Pokalknüller unserer B1 gegen den Westfalenligist VFB Waltrop. Nachdem das Team vom Segensberg in der vorangegangen Pokalrunde die Landesligatruppe der Spvgg. Erkenschwick aus dem Pokal geworfen hat, hoffen wir auch am Mittwoch auf ein tolles Spiel. Kommt doch zahlreich vorbei und unterstützt unser Team.

"Schnapperschmiede" Hochlar - gezieltes Training für Torhüter

Mittwoch, 10.10.2018

Torwartschule HochlarTorhüter sind der Rückhalt einer jeden Mannschaft, doch leider erhalten sie nicht immer die notwendige Aufmerksamkeit und Förderung. Genau diesem Defizit hat sich die Jugendabteilung des SVH angenommen. In einer eigenen Trainingsgruppe, der "Schnapperschmiede", bietet das Trainerteam Markus Klingeberg, Malte Kromminga und Cedric Ridderbusch torwartgerechtes Training an, um die Talente zwischen den Pfosten altersgerecht und professionell zu fördern. Dank engagierten Sponsoren war es möglich, spezielle Trainingsgeräte für Torhüter zu erwerben. Das Team der Schnapperschmiede steht in engem Kontakt mit den Übungsleitern der jeweiligen Mannschaften, um hierdurch individuelle Förderbedarfe besser abstimmen zu können. Die durchweg positiven Rückmeldungen der Mannschaftstrainer und Torhüter zeigen, dass der SVH mit seinem Konzept auf dem richtigen Weg ist.

Artikel der Recklinghäuser Zeitung vom 10.10.2018

zur Schnapperschmiede

 

 

B1: Tolle Woche mit Siegen im Kreispokal und in der Liga

Sonntag, 07.10.2018

B1 Hochlar 28 gewinnt gegen Erkenschwick und Waltrop Fußball RecklinghausenDas die B1 des SVH aktuell in bestechender Form ist, zeigt ein Blick auf die Tabelle der Kreisliga A. Platz 2 mit 12 Punkten nach 4 Spieltagen, das nennt man wohl Maximalausbeute.  Am kommenden Sonntag hat die Mannschaft um das Trainerteam von Ludger Matena, Andre Schneider und Peter Konieczny nun die Chance, zumindest nach Punkten, auf den Tabellenführer TUS Haltern aufzuschließen, der aktuell noch mit 15 Punkten und einem Spiel mehr an der Spitze der Liga steht. Um 10:30 Uhr wird dann nämlich das Lokalderby gegen die Jungs von SW Röllinghausen auf der Sportanlage an der Klarastaße ausgetragen. Beflügelt von einem sensationellen 6 : 1 Erfolg im Kreispokal gegen den Landesligisten Spvgg. Erkenschwick sowie einem 4 : 0 Sieg gegen Teutonia SUS Waltrop will das Team unbedingt in der Erfolgsspur bleiben.

Artikel der Recklinghäuser Zeitung vom 09.10.2018

 

 

 

 

Unsere Sportangebote

Seniorenfußball

1. + 2.Mannschaft und die Altherren

Juniorenfußball

Von den Minis bis zur A-Jugend

Damen- und Herren Gymnastik

Gymnastik und Fitness für Jedermann

Badminton

Badminton ist mehr als Federball

Yoga

Bringt Körper, Geist und Atem in Einklang

Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen

Beweglichkeit, Koordination und Freude am Sport

Sonstige Informationen

Die Freigabe der Sportanlagen  durch die Stadt Recklinghausen

Wer trainiert wann und wo.

Die Hochlar Kollektion bei Teamsport Philipp

Förderverein Kunstrasenprojekt

Kunstrasen für 
den SV Hochlar  

Macht Mit

zum Förderverein

Sportanlage

Averdunkstraße 15
Telefon: 02361 / 183597 (an Spieltagen sowie dienstags und donnerstags abends)
45659 Recklinghausen


E-Mail

1. Vorsitzender:  Hugo Böker  - boeker@hochlar28.de

2. Vorsitzender: Hermann Lueg - lueg@hochlar28.de

Geschäftsführer: Gordon Rotthoff - rotthoff@hochlar 28.de

1. Kassierer: Ralf Slowikow - slowikow@hochlar28.de

Beitragsangelegenheiten: Susanne Kessler - kessler@hochlar28.de

Obfrau Breitensport:  Ulrike Marcinkowski -  marcinkowski@hochlar28.de

Sportliche Leitung Senioren: Thomas Kranjc - kranjc@hochlar28.de

Jugendleitung: Thomas Kauert - kauert@hochlar28.de