SV Hochlar 28

Fußball, Gymnastik, Yoga, Badminton, Nordic-Walking und mehr

B2 mit klarem Auswärtssieg gegen GW Erkenschwick

Sonntag, 02.04.17

SVH zu Gast bei GWEAm heutigen Spieltag war die B2 vom Segensberg zu Gast bei GW Erkenschwick. In einem temporeichen Spiel, mit vielen Zweikämpfen, sicherten sich die Hochlarer 3 Punkte.
Beide Mannschaften verzichteten auf eine Abtastphase und spielten direkt auf Angriff, beide Teams wollten das schnelle erste Tor.
In der 20. Minute war es soweit, Pass in den Strafraum auf Maxi, der lässt erst den Verteidiger stehen und dann den Torwart der Hausherren mit einer Körpertäuschung aussteigen, anschließend kann Maxi den Ball elegant über die Linie des Erkenschwicker Tores schieben. Mit seinem ersten Saisontor brachte Maxi das Team aus Hochlar in Führung.


Diese dauerte jedoch nur bis zur 25. Minute, als die Hausherren glücklich zum Ausgleich trafen.
Erkenschwick wurde nun zusehends stärker.
Bis zur Halbzeit gab es auf beiden Seiten sehenswerte Chancen, aber kein weiteres Tor.

In der zweiten Halbzeit wirkte Grün-Weiß zunächst entschlossener und machte mächtig Druck auf das Hochlarer Tor.
51. Minute: Hochlar spielte einen schnellen Konter über die linke Seite, kurz vor dem gegnerischen Strafraum wurde Maxi gefoult. Der Freistoß aus aussichtsreicher Torentfernung wurde von Noah A.-N. geschossen und von einem Erkenschwicker per Kopf wunderschön in das eigene Tor verlängert. Neuer Spielstand: 1:2 Führung für den SVH.
Grün-Weiß warf nun alles nach Vorne, um das Spiel zu drehen, entsprechend nahmen die Zweikämpfe an Härte zu. Trotz allem gelang es den Erkenschwickern nicht mehr, den Hochlarer Abwehrriegel zu knacken. In der letzten Spielminute erzielte Joel dann den Treffer zum verdienten 1:3 Endstand.

Mit diesem klaren Auswärtssieg fand Hochlar, nach der knappen Niederlage vergangene Woche, wieder zurück in die Erfolgsspur. Die Erfolgsserie soll bereits am kommenden Mittwoch
gegen die Gäste von Titania fortgesetzt werden.

grün-weiß 1
grün-weiß 2