SV Hochlar 28

Fußball, Gymnastik, Yoga, Badminton, Nordic-Walking und mehr

S2: Die Zwote gewinnt das Stadtderby gegen die Sportfreunde Stuckenbusch

Sonntag, 17.09.2017

Hochlar gewinnt das Recklinghäuser Fußball Stadtderby gegen Stuckenbusch mit 4 : 1 Das Derbys im Fußball immer einen besonderen Stellenwert einnehmen, ist nicht nur in der Bundesliga so, sondern auch in der Kreisliga. Die Spiele gegen unseren direkten Nachbarn, den Sportfreunden Stuckenbusch, zählen immer wieder zu diesen besonderen Ereignissen. Umso schöner ist es dann, wenn der SV Hochlar 28, wie heute bei der Zwoten geschehen, als Sieger den Platz verlässt. Am Ende war es ein deutliches 4 : 1 für den SVH. Sebastian Dinu brachte die Elf vom Segensberg bereits in der 17 Minute auf die Erfolgsspur, bevor Torben Dühr in der 35 Minute auf 2 : 0 erhöhte. Eng wurde es noch einmal kurz vor der Pause als die Hausherren vom Leiterchen den Anschlusstreffer per Strafstoß erzielten. In der 73. Minute war es dann Markus Lueg und in der 81 Minute Nick Kwasny, die für den Endstand sorgten. Durch den Sieg konnte unser Team Tabellenplatz 4 festigen.

S2: Die Zwote weiterhin auf Erfolgskurs

03.09.2017

Senioren Fußball Recklinghausen Hochlar 2 gewinnt in Erkenschick mit 2 : §Vier Spiele drei Siege, dass ist die  sehr positive Bilanz nach vier Spieltagen in der Kreisliga B3. Das auf das Team von Coach Volker Hammer im Auswärtsspiel gegen FC Erkenschwick II  eine schwere Aufgabe zukommen würde, war allen Beteiligten bewusst. Den frühen Führungstreffer durch Alexander Borm konterte der Gegner wenig später mit dem Ausgleich. In der 40. Minute war es dann Sebastian Uhlendorf, der die 1 : 2 Halbzeitführung für das Team vom Segensberg besorgte. In der 53. Minuten konnten die Hausherren erneut den Ausgleich erzielen. Alles klar machte dann in der 61 Sebastian Dinu mit dem Tor zum 2 : 3 Endstand.

S2: Auftaktsieg beschert die ersten 3 Punkte der Saison

 Sonntag, den 13.08.2017

1.SpieltagSo kann die Saison weiter gehen, da sind sich wohl alle Beteiligten einig. Gleich im ersten Spiel der Saison 2017/2018 konnte die 2. Mannschafts des SVH, durch einen 3 : 1 Sieg gegen den Stadtrivalen aus Hochlarmark, die ersten drei Punkte der Saison einfahren. Nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft setzt sich also der positive Trend unserer 2. Mannschaft fort. Ein toller Bericht zum Spiel wurde in der Recklinghäuser Zeitung am 14.08.2017 veröffentlicht.

Ein Klick auf das Bild bringt euch zum Artikel der Recklinghäuser Zeitung

 

 

 

Quelle: Recklinghäuser Zeitung vom 14.08.2017

S2: Die Zwote wird Feldstadtmeister 2017

Sonntag, 30.07.2017

Die 2. Mannschaft wird Felstdadtmeister im Fußball in Recklinghausen Äußerst erfolgreich verlief die diesjährige Feldstadtmeisterschaft für die 2. Mannschaft des SVH. Ein Unentschieden gegen FC/JS Hillerheide II sowie ein Sieg gegen SG Hillen II sicherte dem Team von Trainer Volker Hammer den ersten Platz in der Vorrunde in Gruppe C. Im Viertelfinale traf unser Team auf die Zweitvertretung der SG Suderwich und gewann dieses Spiel mit 2 : 0. Im Habfinale wurde dann das Team vom SSC Recklinghausen mit 2 : 0 geschlagen. Ohne Gegentor ging es ins Finale gegen SV Herta II. Mit einem  1 : 1 ging es nach der regulären Spielzeit in das Elfmeterschießen. Bemerkenswert hierbei ist noch, dass unser Team während des gesamten Turniers kein Tor aus dem Spiel heraus bekommen hat. Das Tor von SV Herta II wurde durch einen Strafstoß erzielt. Da unser Team vier von fünf Strafstößen verwandelte und damit einen mehr als die Mannschaft von SV Herta II, hieß der verdiente Turniersiege am Ende SV Hochlar 28. Einen herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team und Trainer Volker Hammer für diese außergewöhnliche Leistung.

Bild: Meike Holz Recklinghäuser Zeitung

S2: Die Zweite wird Vizestadtmeister

Ende gut - alles gut, nach kräftezehrenden Wochen der Vorbereitung, in denen zusätzlich noch die diesjährigen Stadtmeisterschaften gespielt werden mussten, gelang unserer Zweiten fast der Paukenschlag - zum Ende hin fehlte nur das gewisse Etwas. Im Finale unterlag man zwar dem Favoriten FC/JS Hillerheide - trotzdem ist der 2. Platz ein voller Erfolg für unser Team.

Nun heißt es Kräfte sammeln für den Saisonstart am kommenden Sonntag, wo es um 13 h in einem Auswärtsspiel in BW Langenbochum erstmals auf Punktejagd geht.

Zur Vizestadtmeisterschaft gratuliert der Vorstand recht herzlich !

S2: Am Ende blieb Platz 3...

Durch eine gewaltige Steigerung im Tunierverlauf erkämpfte sich unser Team II den dritten Platz bei den Hallenstadtmeisterschaften für Zweitmannschaften. Nach zwei mehr als schwachen Auftritten gegen 96 III und Röllinghausen II (3:3 ; 2:3) sicherte man sich im letzten Vorrundenspiel durch einen 2:1-Sieg den zweiten Platz in der Gruppe und die damit verbundene Teilnahme an der Zwischenrunde. Hier traf man auf die Zweitvertretung von 95/08. In einem hitzigen Spiel behielt das Team vom Segensberg einen kühlen Kopf und bezwang den Ligakonkurrenten aus der Südstadt mit 3:2.

Im nun folgenden Halbfinale gegen Genclik Spor war den Zuschauern alles geboten was das Herz begehrt. Am Ende der Partie stand es 3:3. Somit musste das 9-Meter-Schiessen entscheiden, leider mit dem besseren Ende für den Gegner. Nach kurzer Rücksprache mit den im zweiten Halbfinale unterlegenen Spieler von PSV II einigte man sich auch dort auf eine Entscheidung vom Punkt. Unser Team behielt die Oberhand und sicherte sich so den dritten Platz.

Wir bedanken uns bei allen Freunden, Fans und Gönnern für die zahlreiche Unterstützung und freuen uns auf eine erfolgreiche Rückrunde. 

S2: Heimsieg im 6-Punkte-Spiel

Durch den 3:0-Erfolg über die Zweitvertretung vom FC 26 Erkenschwick festigt man weiterhin sein Platz im gesicherten Mittelfeld der Liga.

Nach der Feiertagspause am kommenden Wochenende gastiert die Spvgg. Blau-Weiss Post am Segensberg.

Für diejenigen von uns mit einer Postler-Vergangenheit sicherlich ein besonderes Spiel, welches man definitiv gewinnen will!

S2: Sieg oder Spielabbruch zu wörtlich genommen...

Aufgrund einiger Undiszipliniertheiten der Spieler von DTSG Herten wurde unser Spiel am heutigen Sonntag beim Stand von 2:0 für unser Team abgebrochen. Alle Spieler sind wohlauf.

 

 

DTSG Herten - SVH II 0:2 (ABBR.)

0:1 Dennis Schwinkowski, 0:2 Simon Cubero-Bielsa

Bes.: 70. Minute - Gelb-Rot DTSG nach takt. Foulspiel, 84. Minute - Rot DTSG nach einer Tätlichkeit, 84. Minute - Abbruch des Spiels nach einem Faustschlag des verwiesenen Spielers beim verlassen des Platzes.

 

Neuigkeiten über die Wertung des Spiels folgen in Kürze .

 

S2: Ein Punkt zum Auftakt

Glücklich! Vielleicht sogar unverdient. Aber letztendlich völligst egal. Der 1. Punkt der neuen Saison ist eingefahren. Mit einem 1:1 nach spannenden 90 Minuten kehrt unsere Truppe vom Gastspiel aus Suderwich zurück.
Zu Beginn der Partie merkte man der Mannschaft deutlich an, dass man sich an die neue Liga und das höhere Tempo erstmals gewöhnen muss. Suderwich ließ Ball und Gegner gekonnt laufen und hatten in den ersten 30 Minuten deutliche Feldvorteile. Mit dem Vergeben einer dicken Torchance der Suderwicher kippte dann jedoch das Kräfteverhältnis etwas. Unsere Jungs kamen besser in Spiel und hatten durch Stefan Severin auch eine erste gute Einschußmöflichkeit. 18m vor dem Tor rutschte ihm jedoch der Ball "übern Schlappen" und demnach auch neben das Tor.

Weiterlesen...

S1 + S2: Da ist das Ding....

DOPPELAUFSTIEG 2014Die Seniorenabteilung des SV Hochlar vermeldet den Doppelaufstieg! Nach der ersten Mannschaft am Samstag (1:1 gegen Erle 19) feiert das Team "Römisch Zwo" am Sonntag einen 3:1-Sieg nach Verlängerung im Relegationsfinale gegen Altendorf 2. Ein Traum ist wahr geworden!!! Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, Freunden und Fans für die Unterstützung der vergangenen zwei Tage! Ihr seid Wahnsinn! 

S2: Es ist vollbracht....

Durch ein 5:3 im Halbfinale der Aufstiegsrelegation gegen die DTSG Herten steht unser Team nun am Sonntag im Finale. Gegner ist dort auf der Sportplatzanlage des FC Marl die Zweitvertretung vom SV Altendorf-Ulfkotte. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Unterstützung und hoffen für Sonntag auf eine ähnlich tolle Atmosphäre!!!!Finale Aufstiegsrelegation 2014

Alle gemeinsam für den Aufstieg!!!!